Diese in Europa sehr erfolgreiche Marantz Design-Serie wurde in den Jahren 1972-1979 gebaut.

Mittlerweile sind diese schönen Geräte in fester Sammlerhand oder werden, überwiegend hier bei eBay, auch in defektem Zustand zu relativ hohen Preisen verkauft.

Aus eigenen Erfahrungen und zahlreichen bearbeiteten Modellen dieses Typs können wir generell sagen, dass selbst bei voll funktionstüchtig angepriesenen Geräten die Betriebssicherheit in keinster Weise gegeben ist. So müssen generell das Netzteil, die Vor-und Endstufe, sämtliche Regler und Schalter überarbeitet werden.


Variante für den Marantz 2215B:

- Reinigung sämtlicher Platinen, teilweise Zerlegung
- schonende Reinigung von Schaltern und Potentiometern
- Austausch sicherheitsrelevanter Bauteile (Elkos, Kondensatoren) im Netzteil und der Endstufe
- Austausch SÄMTLICHER Elkos (spannungsfestere Elkos in 105°C-Ausführung) in der Vorstufe,    Phonoteil und Klangregelung
- Beseitigung kalter Lötstellen auf allen Platinen
- Abgleich des Radioteiles
- Erneuerung der Beleuchtung

- Überprüfung des Frequenzganges, Einstellung der Ausgangspegel sowie Abgleicharbeiten nach    Werksvorschrift
- ggf. Austausch der blauen Diffusionsfolie
- Gründlicher Dauertest

 

Hier ein paar Bilder einer Restauration: